Spenden / Mitwirken

und Kinderträume verwirklichen

Kirchentag 2019 in Dortmund

Die Kindernothilfe beim Kirchentag in Dortmund

Fronleichnam 2019 (19. – 23. Juni) findet der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund statt. Unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ treffen sich Christen und theologisch Interessierte aus aller Welt, feiern Gemeinschaft und eine rege Kultur des Austauschs. Mit rund 2.000 Veranstaltungen bietet der Kirchentag ein äußerst vielfältiges Programm. 100.000 Teilnehmer werden erwartet.

Besuchen Sie die Kindernothilfe auf dem „Markt der Möglichkeiten“:

Die Kindernothilfe wird an allen fünf Tagen auf dem „Markt der Möglichkeiten“ präsent sein und Kinderrechten eine Stimme geben. Unser diesjähriger Auftritt ist auf das Motto zum 60-jährigen Jubiläum der Kindernothilfe zugeschnitten: „Kinderrechte dürfen keine Träume bleiben!“. An unserem Messestand können Besucherinnen und Besucher multimedial in 60 Geschichten und Träume von Mitarbeitenden, prominenten Unterstützern und Förderern der Kindernothilfe sowie von Mädchen und Jungen aus unseren Projekten eintauchen. 

Auch die Kindernothilfe freut sich über einen regen Austausch! Kommen Sie am Kindernothilfe-Stand vorbei und erzählen Sie uns Ihre Ihre Träume für Kinder in der Einen Welt. 

Großer Empfang nach 60 Kilometern Fußmarsch

Am 20. Juni erwarten wir gespannt den krönenden Abschluss der 60-Kilometer-Wanderung der Kindernothilfe. Die Gruppe, die sich vier Tage zuvor von Duisburg zu Fuß auf den Weg nach Dortmund gemacht hat, wird auf der großen Bühne am Hansaplatz vom Publikum des Kirchentags in Empfang genommen.